Lade Veranstaltungen

Nachmittags-Workshop: Bärlauch

6. April um 13:00 - 18:00

CHF30.00

Der Bärlauch bereichert im Frühling nicht nur mit köstlichen Gerichten unseren Speiseplan. Auch als Heilpflanze hat er die Nase vorne. Er ist anregend für den Stoffwechsel, entzündungshemmend, schleimlösend, blutdrucksenkend und beugt gegen Arteriosklerose vor. Desweiteren hilft er bei Appetitlosigkeit, Magen-Darm-Erkrankungen, Asthma, Bronchitis, Fieber, Rheuma und Hautreizungen um nur einiges zu nennen.

Doch wie mache ich ihn für das ganze Jahr haltbar?

Zusammen sammeln wir Bärlauch und verarbeiten ihn zu verschiedenen Köstlichkeiten.

Workshopinhalt:

  • Bärlauch sammeln und lernen wie man ihn von den giftigen Maiglöckchen, Herbstzeitlose oder dem geflecktem Aronstab unterscheidet.
  • Herstellung von verschiedenen Köstlichkeiten wie z.B. Bärlauchpesto, Bärlauchkräuterbutter, Bärlauchöl usw.
  • Tipps und Tricks
  • und natürlich viel probieren
  • ausführliche Monografie vom Bärlauch wird abgegeben

Kosten: inkl. Material (damit jeder die kleinen Köstlichkeiten mit nach Hause nehmen kann) und Kursunterlagen
(Kinder dürfen gerne in Begleitung eines Erwachsenen kostenlos teilnehmen)

 

Refertenin: Monika Schläpfer

dipl. Naturheilpraktikerin TEN

Tickets

  • Nachmittags-Workshop: Bärlauch 6.4.2019CHF30.00
  • Bitte pro zusätzlich gebuchtem Platz Namen, Adresse, Telefonnummer und Mail ins Infofeld hinzufügen.

Leave your thought

Details

Datum:
6. April
Zeit:
13:00 - 18:00
Eintritt:
CHF30.00
Veranstaltungkategorie:

Veranstalter

Ostschweizer Kräuterschule
Telefon:
+41 71 886 51 00
E-Mail:
info@osks.ch
Website:
www.osks.ch

Veranstaltungsort

Begegnungszentrum Im Löwen
Platz 230
Walzenhausen, Appenzell Ausserrhoden 9428 Schweiz
+ Google Karte
Telefon:
+41 71 886 51 00
Website:
www.im-loewen.ch

Tickets

  • Nachmittags-Workshop: Bärlauch 6.4.2019CHF30.00
  • Bitte pro zusätzlich gebuchtem Platz Namen, Adresse, Telefonnummer und Mail ins Infofeld hinzufügen.