Lade Veranstaltungen

Gemmotherapie – Knospen in der Naturheilkunde

4. Mai 2019 um 09:00 - 5. Mai 2019 um 17:00

CHF340.00

Die Gemmotherapie ist eine eigenständige Behandlungsmethode die von Dr. Pol Henry, einem belgischen Arzt, in den 1960er Jahren entwickelt wurde. Der Begriff Gemmotherapie leitet sich aus dem Lateinischen gemma ab, das ins Deutsche übersetzt Knospe bedeutet. Es handelt sich also um ein Verfahren, das pflanzliche Knospen therapeutisch einsetzt. Die Pflanzenknospen werden im Frühjahr geerntet und frisch in einer Mischung aus Wasser, Alkohol und Glyzerin ausgezogen. Dabei entstehen sogenannte Gemmomazerate die eine hohe therapeutische Wirksamkeit entfalten und gleichzeitig, bedingt durch den Glyzerinanteil angenehm einzunehmen sind, da sie süss schmecken. Das ist mitunter ein Grund, weshalb sie auch in der Kinderheilkunde so gerne eingesetzt werden.
Die Knospen und andere embryonale Pflanzengewebe enthalten die ganze Kraft der künftigen Pflanze; sie enthalten noch viele aktive Wirkstoffe die in der erwachsenen Pflanze nicht mehr vorhanden sind. Die Gemmomazerate imponieren durch ihren hohen Energie- und Vitalitätsgehalt. Die Gemmotherapie lässt sich ebenfalls vorzüglich mit anderen Therapiemethoden kombinieren.

Inhalt

  • Volksheilkunde und Knospentherapie
  • Dr. P. Henrys neues Mazerationsverfahren
  • Verabreichungsweise der Gemmomazerate
  • Die 12 wichtigsten Gemmomazerate
  • 12 begleitende Gemmomazerate
  • Wie sich Gemmomazerate für den Eigenbedarf selber herstellen lassen

Ziele

  • Den historischen Hintergrund der Gemmotherapie kennen
  • 24 Gemmomazerate gezielt einsetzen können
  • Selbständige Herstellung von Gemmomazeraten für den Eigengebrauch
  • Einheimische Bäume und Sträucher kennen

Methoden

  • Vermitteln der Theorie unter Einbezug verschiedenster Hilfsmittel/Medien
  • Praktisches erstellen eines Gemmomazerats unter Anleitung (wetterabhängig)
  • Knospen-Degustation in der Gruppe
  • Der Unterrichtsinhalt wird von einem ausführlichen Skript mit ansprechenden Knospenmonographien unterstützt.

 

Kosten: inkl. vegetarische Mahlzeit und ausführliche Kursunterlagen

 

Referent: Louis Hutter

Kant. appr. Naturheilpraktiker SG.
Seit 10 Jahren Referent an versch. naturheilkundlichen Fachschulen.
Selbständiger Kursleiter mit SVEB 1 Zertifikat.
Eigene Praxis in St.Gallen mit Schwerpunkt traditionelle europäische Naturheilkunde TEN und traditionelle chinesische Medizin TCM.
Buchautor: Knospen in der Naturheilkunde, AT-Verlag

Tickets

  • Gemmotherapie - Knospen in der Naturheilkunde vom 04.-05.2019CHF340.00
  • Bitte pro zusätzlich gebuchtem Platz Namen, Adresse, Telefonnummer und Mail ins Infofeld hinzufügen.

Leave your thought

Details

Beginn:
4. Mai 2019 um 09:00
Ende:
5. Mai 2019 um 17:00
Eintritt:
CHF340.00
Veranstaltungkategorie:

Veranstalter

Ostschweizer Kräuterschule
Telefon:
+41 71 886 51 00
E-Mail:
info@osks.ch
Website:
www.osks.ch

Veranstaltungsort

Begegnungszentrum Im Löwen
Platz 230
Walzenhausen, Appenzell Ausserrhoden 9428 Schweiz
+ Google Karte
Telefon:
+41 71 886 51 00
Website:
www.im-loewen.ch

Tickets

  • Gemmotherapie - Knospen in der Naturheilkunde vom 04.-05.2019CHF340.00
  • Bitte pro zusätzlich gebuchtem Platz Namen, Adresse, Telefonnummer und Mail ins Infofeld hinzufügen.